Return2Work ...

Weiterlesen

Ihre Business-Werkstatt

Ihre Business-Werkstatt

Unternehmerisch Denken und Handeln!

Starten Sie „Ihre Business-Werkstatt“ ab
29. Juli 2021 – in Präsenz oder online!

 

Frauen gründen anders – und wünschen sich hierfür eine optimale Begleitung. Viele Gründerinnen entwickeln ihre Geschäftsidee aus dem Alltag heraus: Mit dem versierten Blick für das, was fehlt oder besser sein könnte! Frauen haben gerade in der Pandemie erkannt, woran es mangelt und erproben oft aus eigenem Bedarf ungewöhnliche Lösungen. Maßgeschneidert und individuell wie Sie ist unsere Workshop-Reihe.

Weiterlesen

Return2Work …

Return2Work ...
…heißt das neue Kooperationsprojekt von BIAK und Familie & Beruf e.V., das Mittwoch, den 07.07.2021 und 21.07.2021 um 10:00 Uhr und um 14:00 Uhr vorgestellt wird.

 

Weiterlesen

Anja Paul …

… erweitert unser ehrenamtliches Team.

Anja Paul ...

 

Dipl. Volkswirtin
Produktmanagerin

 

Mein Wunsch ist es, durch mein ehrenamtliches Engagement die Angebote des Vereins Familie & Beruf e.V. noch präsenter zu machen und dadurch Frauen zusammenzubringen, ihr Selbstvertrauen zu stärken und Veränderungen in den Köpfen aller zum Thema „Working Mums“ zu erreichen.

Denn Frauen fehlt es oftmals an professionellen Netzwerken. Sie trauen sich meist nicht ihre Kontakte proaktiv zu nutzen, um ihre privaten aber auch beruflichen Ziele zu verwirklichen oder der eigenen Karriere auf die Sprünge zu helfen.

Doch um Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen, benötigt man immer noch das „Dorf“ und die generationsübergreifende Gemeinschaft, die es heute so oft nicht mehr gibt. Beim Aufbau dieses „Dorfes“ möchte ich gern helfen.

 

 

Weiterlesen
Weiterlesen

Die ehrenamtlichen Leiterinnen des Fachnetzwerks stellen sich vor

Die ehrenamtlichen Leiterinnen des Fachnetzwerks stellen sich vor

Ute Geishauser
Flow im Business
Versicherungsbetriebswirtin (DVA)
Unternehmensberaterin

 

Den größten Teil meines Angestelltenlebens habe ich in der Männer-dominierten Branche Unternehmensberatung verbracht, in der frauenspezifische Belange in der Vergangenheit nicht im Mittelpunkt standen.

Seit vier Jahren setze ich mich innerbetrieblich als Coach und Referentin ehrenamtlich für das Thema „women@work“ ein. Nach meinem Umzug hatte ich im letzten Jahr selbst die Gelegenheit, Familie und Beruf e.V. kennenzulernen. Gern übernehme ich ehrenamtlich Aufgaben für diese Einrichtung und bringe hierzu meine mehrjährige Erfahrung im Mentoring für Frauen in Führungspositionen ein.

 

 

Die ehrenamtlichen Leiterinnen des Fachnetzwerks stellen sich vor

Monika Schmelzeisen
for yours! Kommunikation und Netzwerk
Industriekauffrau (IHK)
Branchenerfahrung aus Handel,
Dienstleistung und Agenturwesen (B2B und B2C)

 

 

Als neues Mitglied von Familie und Beruf e. V. engagiere ich mich ehrenamtlich für den Verein – weil es mir eine Herzensangelegenheit ist, die beiden Komponenten, also Familie und Beruf, miteinander harmonisch zu vereinbaren.

Weiterlesen
Weiterlesen